Gesundheitstipp: Auch im Winter schöne Haut

Header auch im Winter schöne Haut

Im Winter ist die Haut anfälliger für Juckreiz und Entzündungen. Daher solltest du dir für die intensive Pflege deiner Haut Zeit nehmen. Die Minustemperaturen und die trockene Heizungsluft verlangen deiner Haut einiges ab und lassen sie spröde erscheinen.
Mit einfachen Tipps kannst du Hautproblemen in den kalten Monaten vorbeugen.

Täglich eincremen

Achte bei der Auswahl deiner Creme im Winter auf einen hohen Fettanteil und feuchtigkeitsbindende Inhaltsstoffe wie Hyalornsäure, Vitamin E, Vitamin A und Panthenol zum Schutz vor Hautirritationen. Zusätzlich cremst du am besten die Hände und dein Gesicht mehrmals täglich ein.

Regelmäßiges Peeling

Um die Haut von kleinen Schuppen zu befreien, eignet sich ein regelmäßiges Peeling. Damit kannst du die abgestorbenen Hautpartikel entfernen und sorgst dafür, dass die Creme besser einziehen kann.

UV-Schutz

Creme mit UV-Schutz ist nur im Sommer notwendig? Falsch! Auch an Wintertagen können UV-Strahlen der Haut schaden. Deshalb ist es sinnvoll, wenn du im Gesicht eine Creme mit Lichtschutzfaktor verwendest. Vor allem bei langen Spaziergängen oder beim Skifahren ist der Lichtschutzfaktor enorm wichtig.

Gesunde Ernährung

Auch die Ernährung spielt für deine Haut eine besondere Rolle. Durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung erhält deine Haut Nährstoffe, die sich auch durch in einem gesunden Hautbild wiederspiegeln. So ist es auch mit der Flüssigkeitszufuhr – trinke ausreichend Wasser oder zuckerfreie Tees.

Relaxen in der Badewanne

Ein- bis zweimal die Woche kann man sich in der Badewanne doch mal so richtig zurücklehnen und entspannen. Dabei empfehlen wir dir die Zugabe von BasenCitrate Pur Basenbad ins Vollbad. Bei regelmäßiger Anwendung in Verbindung mit einer basischen Ernährung wird der Entgiftungsprozess gefördert, sodass deine Haut glatter und reiner erscheint. Auch bei empfindlicher Haut und Allergien ist eine Anwendung durchaus sinnvoll.

Beim Thema Haut spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Die Hautempfindlichkeit ist jedoch auch von Person zu Person unterschiedlich. So gibt es Menschen, die viel Schokolade essen können und trotzdem schöne Haut haben und andere haben schon nach einem Schokoriegel mit unschönen Hautunreinheiten zu kämpfen. Gleiches gilt auch im Sommer, dennoch sollte man täglich seiner Haut etwas Gutes tun und sie ausgiebig pflegen.

Gesundheitstipp: Auch im Winter schöne Haut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.