Unser Körper

MADENA Unser Körper

Der menschliche Körper: Faszinierend komplex

Unser Körper ist ein komplexes Gebilde, dessen einzelne Bausteine nahtlos ineinandergreifen, um ein reibungsloses „Funktionieren“ zu gewährleisten. Skelett und Muskulatur sind dafür verantwortlich, dass wir uns optimal bewegen können. Innere Organe steuern u. a. den Blutkreislauf und den Stoffwechsel, bei der Verdauung helfen uns eine Vielzahl unterschiedlicher Darmbakterien. Auch psychische Prozesse entspringen nicht etwa einer mystischen „Seele“, sondern ganz konkreten chemischen Vorgängen im Gehirn. Wenn all diese „Einzelteile“ aber zusammenhängen, bedeutet das auch, dass eine „Fehlfunktion“ das ganze System beeinträchtigt. Deswegen reagiert der Körper zum Beispiel mit Kopf- und Magenschmerzen auf Stresssituationen. Ärzte sprechen dann von psychosomatischen Erkrankungen.

Ein Grundverständnis körperlicher Funktionen und Zusammenhänge kann und darf den Arzt natürlich nicht ersetzen. Aber es gibt dir auf dem Weg zu einem ganzheitlichen Wohlbefinden hilfreiches Wissen an die Hand. Ein gesunder Körper ist dein teuerstes Gut. Du solltest ihn pflegen und möglichst viel dafür tun, dass er seine Aufgaben bestmöglich erfüllt. Es ist selbstverständlich, dass wir unser Auto regelmäßig zur Inspektion bringen und sicherstellen, dass wir lange Freude an ihm haben. Mit unserem Körper gehen wir oft weniger pfleglich um. Dabei haben wir nur den einen.

Darmbakterien und Säure-Basen-Haushalt: Die großen Unbekannten

Auf dieser Seite erhältst du einen kleinen Einblick in deinen Körper und seine Funktionsweisen. Du erfährst, wie deine Organe funktionieren, wie sie dazu beitragen können, ihr Zusammenspiel zu fördern, und was sie beeinträchtigt. Die Wissenschaft findet ständig Neues heraus und was gestern noch unumstößliche Wahrheit war, kann morgen bereist als Irrglauben verworfen werden. Auch deshalb ist es sinnvoll, sich immer wieder zu informieren und „am Ball“ zu bleiben. Besonders wichtig ist uns, dich über die faszinierende Welt der Darmbakterien und die Bedeutung eines ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalts aufzuklären. Beide Aspekte werden in der Öffentlichkeit eher stiefmütterlich behandelt, dabei haben sie unmittelbaren Einfluss auf Gesundheitszustand und Wohlbefinden.

Klar muss aber auch sein, dass du chronische oder schwere akute Beschwerden von einem Arzt behandeln lassen solltest. Auch das gehört zu einem verantwortungsvollen Umgang mit dem Körper.