MADENA Symbio

Header MADENA Symbio Produktseite

Bis zu 80% deines Immunsystems liegt im Bereich des Verdauungstraktes, wodurch die Darmbakterien eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung und des Zustands eines intakten Immunsystems spielen.
Immer mehr Zusammenhänge zwischen Darmfloraverhältnissen und des körperlichen/geistigen Wohlbefindens werden von Forschern aufgedeckt. Bekannt ist, dass unsere Darmflora Sorge für die Energiezufuhr der Darmschleimhaut trägt, welche sich einmal pro Woche wiederherstellt. Zudem ist dort der Entstehungsort von natürlichen Antibiotika.

Eine gesunde Darmflora mit Hilfe der richtigen Ernährung

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung, sowie der Verzicht auf Alkohol, Zigaretten und Medikamenten, fördern eine gesunde Darmflora. Als besonders hilfreiches Bakterienfutter wird beispielsweise Gemüse, Obst in Maßen, Kartoffeln, Zwiebeln, Nudeln und Reis gesehen. Versuche überwiegend positiv zu denken und vermeide Stresssituationen – auch das wird dir deine Darmflora danken.

MADENA Symbio zur Nahrungsergänzung:
Vitamin C mit Lactobacillus-Bifidus-Kulturen und Inulin Synergy 1

Zur Ergänzung deiner Ernährung und zur Stärkung deines Immunsystems, empfehlen wir dir unser Produkt MADENA Symbio. Mit der Kombination aus Probiotika und Präbiotika haben wir exzellente Erfahrung gemacht und zahlreiche Studien wurden mit ausgesuchten Stämmen ausgeführt.

Unsere Verzehrempfehlung für MADENA Symbio

Nimm am besten zu den Mahlzeiten 2-6 Kapseln oder 2-6 Messlöffel MADENA Symbio pro Tag mit ausreichend Flüssigkeit zu dir. Die Kapseln sind 100% gelantine-frei und sollten nicht über 25° C gelagert werden.

MADENA Symbio – im MADENA Onlineshop

Das Nahrungsergänzungsmittel zur Stärkung des Immunsystems ist nicht nur in deiner Apotheke erhältlich, sondern auch in unserem MADENA Shop. Dabei kannst du zwischen drei verschiedenen Verpackungseinheiten wählen:

Bitte beachte:

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.