Qualitätsprodukte von
Fachapotheker Rudolf Keil
Hergestellt in
Deutschland
Versandkostenfrei
ab 39 €

Diese Kräuter-Tees helfen beim Abnehmen

Auf unserem MADENA Blog erhältst du regelmäßig Artikel zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Sport und Wissenschaft sowie viele leckere Rezepte, die Du leicht in die MADENA Methode integrieren kannst.


Kräuter haben vielseitige Wirkungen, sie helfen unter anderem auch beim Abnehmen. Welche Kräuter dich effektiv bei Intervallfasten und Gewichtsverlust unterstützen, erfährst du hier.

Ingwer

Insbesondere der Ingwer regt den Fettstoffwechsel an, auch soll die Wurzel bei Diabetes positiv wirken und die Verdauung unterstützen. Dabei sind vor allem die Scharfstoffe des Ingwers, die Gingerole, für die positiven Effekte zuständig. Zusätzlich besticht der Ingwer durch seine anti-entzündliche sowie immunstärkende Wirkung.

MADENA-Tipp: Für die Zubereitung eines Ingwertees oder einer Limonade empfehlen wir einen frischen Ingwer. Diesen am besten gründlich waschen, die Schale mit einem Löffel abschaben und den Ingwer in feine Scheiben schneiden. Nicht nur der Ingwer, sondern auch die Schale können aufgebrüht werden, denn die Schale enthält ebenfalls gesundheitsfördernde Stoffe.

Pfefferminze

Die Pfefferminze bremst wiederum mit ihren ätherischen Ölen den Appetit, weshalb es sich hervorragend mit Ingwer ergänzt. Auch unterstützt sie die Fettverdauung und lindert Verdauungsbeschwerden, sodass es sich als Tee perfekt für das Abnehmen eignet.

MADENA-Tipp: Auch hier empfehlen wird für die Zubereitung frische Minzblätter, meiste reichen bereits 5 kleine Blättchen aus, um einen Tee angenehm zu aromatisieren.

Zitronengras

Zitronengras hat eine stimmungsaufhellende sowie eine belebende Wirkung. Dafür sind insbesondere die ätherischen Öle zuständig. Er verleiht dem Tee eine fruchtige Note, sodass keine Süßstoffe für den Tee benötigt werden und er deshalb auch kalorienfrei getrunken werden kann.

MADENA-Tipp: Zum Aufbrühen empfehlen wir das frische Zitronengras. Die meisten Stoffe sind in der Zwiebel-ähnlichen Verdickung enthalten, deshalb zerdrückt man diesen Bereich mit einem Messerrücken. So können sich die Öle gut entfalten.

Brennnessel

Brennnessel ist ein altbekanntes Kraut, das insbesondere bei der Entgiftung verwendet wird. Er ist vor allem wegen seiner entwässernden, entschlackenden Wirkung bekannt. Doch hilft Brennnessel auch bei Harnwegserkrankungen, entzündlichen Erkrankungen sowie Verdauungsbeschwerden.

MADENA-Tipp: Die Ernte der Brennnessel ist zwischen Mai und September. Am besten erntet man diese mit Handschuhen und einer Schere. Die Trocknung kann bündelweise und kopfüber aufgehängt erfolgen. Die getrocknete Brennnessel kann dann geschnitten in einer Dose aufbewahrt werden. Aufgrund der stark entwässernden Wirkung, empfehlen wir einen Brennnesseltee nicht abends zu trinken.

Diese Kräutermischung fördert den Stoffwechsel

Eine Mischung aus frisch geschnittenem Ingwer, Pfefferminzblättern und Zitronengras hat eine tonisierende Wirkung und überzeugt gänzlich im Geschmack. Diese Kräutermischung fördert garantiert deinen Stoffwechsel. Insbesondere empfehlen wir 500 ml diesen Tees jeden Morgen auf lauen Magen, sodass der Körper angenehm und gestärkt in den Tag starten kann.

Die Abnehm-Alternative für den hektischen Alltag

Auch unsere Spezial Kräutermischung im Basen-Tee ist behutsam für eine Gewichtsabnahme abgestimmt und eignet sich hervorragend zur Einnahme im hektischen Alltag. Die enthaltenen Kräuter sind beispielsweise Brennnessel, Zitronenmelisse, Eukalyptus und Rosmarin. Informiere dich in unserem Shop.

Kräuter können bei Gewichtsabnahme unterstützen, indem sie den Stoffwechsel und die Fettverbrennung ankurbeln. Sie sind jedoch nicht die einzige Maßnahme. Zu einer gesunden und nachhaltigen Abnahme gehört nämlich eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.