Qualitätsprodukte von
Fachapotheker Rudolf Keil
Hergestellt in
Deutschland
Versandkostenfrei
ab 39 €

Blog

Auf unserem MADENA Blog erhältst du regelmäßig Artikel zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Sport und Wissenschaft sowie viele leckere Rezepte, die Du leicht in die MADENA Methode integrieren kannst.

Ernährung optimieren für gesunde Fitness

Frühling ist da! Und mit ihm auch die ersten Gedanken an die Sommerfigur. Läufer packen vermehrt ihre Laufschuhe aus, um die überschüssigen Pfunde loszuwerden. Eines steht fest: Sport hilft zwar den Stoffwechsel anzukurbeln und den Körper zu straffen. Doch die meisten Pfunde purzeln über die gesunde Ernährung. 

Nur wenige schaffen es, sich im Alltag ausgewogen, abwechslungs- und nährstoffreich zu ernähren. Daher ist der Einsatz mit Nahrungsergänzungsmitteln hilfreich und sinnvoll, um den gewünschten Effekt zu erzielen und den Prozess effektiv zu unterstützen. Doch was ich brauche, um meinen Körper fit für den Sommer zu machen?

Erhöhte Proteinzufuhr

Eiweiß kurbelt die Fettverbrennung an, erst recht in Kombination mit Sport. Denn eine eiweißreiche Ernährung zwingt den Körper dazu, überschüßiges Fett abzubauen. Zudem halten Proteine einen konstanten Blutzuckerspiegel und verhindern starke Insulinschwankungen – das beugt Heißhungerattacken vor. 

Grundsätzlich nehmen wir über die Ernährung ausreichend Eiweiß zu uns, doch um den Fettstoffwechsel und den Muskelaufbau in Kombination mit ausreichend Bewegung gezielt anzukurbeln, haben wir einen erhöhten Proteinbedarf. Pflanzliche Proteine liefern neben einem besonders hohen Eiweißgehalt viele Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und gut lösliche Ballaststoffe. Außerdem haben sie eine hohe biologische Wertigkeit und werden vom Körper besonders gut verstoffwechselt. 

Empfehlung: 

Wir empfehlen eine Kombination aus Erbsen- und Reisproteinpulver, denn die Pflanzen ergänzen sich hervorragend und erhöhen die biologische Wertigkeit. Unser MADENA Pro Classic enthält neben diesen wertvollen Zutaten auch lösliche Ballaststoffe, die den Blutzuckerspiegel zusätzlich konstant halten. 

Möchtest du mehr zum Thema erfahren, kannst du dich in folgenden Beiträgen belesen:

Übersäuerung entgegenwirken

Eine Übersäuerung des Körpers kann verschiedene Ursachen haben: Dazu gehören Stress, tierische Ernährung sowie Fasten und Diäten. Besonders Nahrungsverzicht kann zu Veränderungen des Säure-Basen-Gleichgewicht führen. Wenn Fettabbau im Körper stattfindet, können sogenannten Ketosäuren entstehen, welche zur einer Übersäuerung führen können. Daher sollte der Körper im Idealfall sowohl mit einer basischen Ernährung, sprich eine Ernährung reich an pflanzlichen Lebensmitteln, sowie mit basischen Mineralstoffen unterstützt werden.

Empfehlung:

Unser BasenCitrate Pulver unterstützt den Körper gegen Übersäuerung mit einer Kombination aus basischen Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Es handelt sich hier um ein gut balanciertes Basenprodukt mit 6 entscheidenden Qualitätsvorteilen: Viel Magnesium, viel Vitamin D3, keine Süßstoffe, keine Kohlenhydrate, kein Natrium, keine Carbonate. Neben dem Säure-Basen-Gleichgewicht, trägt es zur Verringerung der Müdigkeit bei und fördert das Wohlbefinden. 

Daneben können Pflanzenextrakte und Zink den Fettstoffwechsel unterstützen. Daher bietet  sich unterstützend die Einnahme unseren neuen Produktes MADENA Grüne Flamme Fatburner. Darin enthalten sind Guarana Extrakt, Himbeer Ketone, Glucomannan (Konjakwurzel), Grüner Kaffee Extrakt, L-Carnitin, Garcinia Cambogia, Safran Extrakt, Chili Extrakt in der höchsten am Markt verfügbaren Qualität. Außerdem trägt das Vitamin B12 zu einem normalen Energiestoffwechsel.

Möchtest du mehr zum Thema erfahren, kannst du dich in folgenden Beiträgen belesen: 

Eiweißreiche und basische Rezepte

Gurke-Lachs-Bowl mit Kräuterdip 

Himbeer-Energie- Snack

Chili-sin-Carne


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.