Qualitätsprodukte von
Fachapotheker Rudolf Keil
Hergestellt in
Deutschland
Versandkostenfrei
ab 39 €

Rezepttipp: Apfel-Kakao Crumble

Auf unserem MADENA Blog erhältst du regelmäßig Artikel zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Sport und Wissenschaft sowie viele leckere Rezepte, die Du leicht in die MADENA Methode integrieren kannst.

Apfel-Kakao-Crumble – die kuchenähnliche Nachspeise schmeckt einfach köstlich und ist die ideale Alternative zu gewöhnlichem Schokopudding oder Apfelkuchen. Und das Beste: Servierfähig ist das Ganze innerhalb von 30 Minuten.

Zutaten:

  • 4 Äpfel
  • ½ Zitrone
  • 3 EL Kokosblütenzucker
  • 1 TL Zimt
  • 80 g zarte Haferflocken
  • 70 g Kokosblütenzucker
  • 70 g Buchweizenmehl
  • 3 EL Kakaopulver
  • 30 g Mandelblättchen
  • 75 g weiche Butter

Zubereitung:

Die Äpfel in kleine Stücke schneiden, in eine Auflaufform füllen und mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln. Danach mit 3 EL Kokosblütenzucker bestreuen und 1 TL Zimt gleichmäßig auf den Äpfeln verteilen.

In eine kleine Schüssel gibst du 80 g zarte Haferflocken, 70 g Kokosblütenzucker, 70 g Buchweizenmehl, 3 EL Kakaopulver und 30 g Mandelblättchen. Die Zutaten werden dann mit einem Löffel vermischt.
Nachdem du 75 g weiche Butter hinzugefügt hast, vermengst du die Zutaten mit den Händen, sodass kleine Streusel entstehen.

Als letztes gibst du die Streusel über die Äpfel und lässt die Apfel-Kakao-Crumble bei 160 °C ca. 20 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.