Rezept: Basische Sterntaler

Header basische Sterntaler Rezept

In der Weihnachtsbäckerei … So ganz auf Plätzchen und Süßigkeiten in der Weihnachtszeit verzichten, das muss doch nicht sein. Heute stellen wir dir ein leckeres Sterntaler-Rezept vor.

Dauer: ca. 40 Minuten

Zutaten für 40 basische Sterntaler:

  • 150 gHalbfettmargarine
  • 80 gStaubzucker
  • 2Eigelb
  • 1 PriseSalz
  • 1 PackungVanillezucker
  • 1/2 Zitrone(unbehandelte Schale)
  • 200 gMehl
  • 50 ggeriebene Mandeln
  • 1 KaffeelöffelBackpulver

Zum Verzieren:

  • 250 gRohmarzipan
  • 2 ELMandellikör
  • 20 gStaubzucker
  • 200 g Edelbitterschokolade

Zubereitung:

Die Magarine mit dem Zucker schaumig rühren, nach und nach die beiden Eigelbe, Salz, Vanillezucker und Zitronenschale hinzugeben und miteinander vermengen. Backpulver und Mehl vermischen und vorsichtig unterheben. Anschließend verknetest du alle Zutaten zu einem Teig und lässt diesen etwa 1 Stunde kühl stehen. Dann bereitest du eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreut vor und rollst den Teig ca. 3 mm dick aus. Mit einem Ausstecher (Durchmesser 4 cm) kannst du Scheiben ausstechen, um diese anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech zu legen. Der Teig bleibt dann ca. 10 Minuten im 160 °C vorgeheizten Backofen.

Währenddessen das Marzipan mit Mandellikör verkneten und auf einer bezuckerten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Mit einem kleinen Sternausstecher wird dann die gleiche Anzahl Sterne wie Kekse vorbereitet. Die Edelbitterschokolade zerkleinern und im Wasserbad schmelzen. Anschließend je einen halben Kaffeelöffel der flüssigen Schokolade auf die Mitte der Kekse setzen und mit Marzipan vorsichtig andrücken.

Die Schokolade trocknen lassen und genießen!

Rezept: Basische Sterntaler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.