Qualitätsprodukte von
Fachapotheker Rudolf Keil
Hergestellt in
Deutschland
Versandkostenfrei
ab 39 €

Beeriger Haferflocken-Crumble

Auf unserem MADENA Blog erhältst du regelmäßig Artikel zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Sport und Wissenschaft sowie viele leckere Rezepte, die Du leicht in die MADENA Methode integrieren kannst.

Stress und Zeitmangel sind zwei Faktoren, die zur ungesunden Ernährung führen. Doch machen wir uns nichts vor – es kann eine richtige Herausforderung sein, sich ausgewogen und gesund zu ernähren! Frühstücken? Wann?!

Wir haben einen Tipp, der dir garantiert hilft, deinem Ziel näher zu kommen.

Vorkochen hilft!

Amerikanische Blogs zeigen es vorbildlich: Am Sonntag ist der große Kochtag, alles wird wie beim Militär genauestens portioniert und eingefroren. Wirklich alles! Das muss nicht unbedingt der Fall sein. Aber wenn man schon dabei ist, das Abendessen zu kochen, kann man doch einfach eine Portion zur Seite legen. Klingt zu einfach? Aber so ist es!

Und so ist es auch mit dem leckeren, beerigen Haferflocken-Crumble: Man kann es vorkochen und in Portionen einfrieren. So hat man stets was zur Hand – selbst in stressigen Zeiten!

Beeriger Haferflocken-Crumble

Zutaten (für kleine Auflaufform):

  • 150 g tiefgefrorene Beeren
  • 1 EL Kokosblütenzucker

Für die Streusel:

  • 50 g Butter
  • 80 g zarte Haferflocken
  • 100 g Mehl
  • 70 g Kokosblütenzucker
  • 1 TL Zimt

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Alle Zutaten für die Streusel in einer Schüssel gründlich mischen, bis Streusel entstehen.
  3. Tiefgefrorene Beeren gleichmäßig in einer Auflaufform verteilen und Kokosblütenzucker darüber streuen.
  4. Streusel über die Beeren verteilen und ca. 20 min backen lassen.
  5. Warm genießen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.