Bewegungstipp: Pilates

Header Pilates

Pilates hat sich in den letzten Jahren zu einem regelrechten Trendsport entwickelt. Im Gegensatz zu Sportarten wie Joggen oder Tennis, besteht Pilates aus fließenden Übungen, die sich schonend auf die Gelenke und den Körper auswirken.
Wir zeigen dir heute, welche Aspekte für die Ausübung von Pilates sprechen.

Körperstraffung

Einen straffen Körper und eine gute Beweglichkeit wünscht sich doch jeder, oder? Wenn du daran interessiert bist keine große Muskelmasse aufzubauen, sondern eher das Ziel hast Körperstellen zu straffen und zu dehnen, dann ist Pilates wie für dich gemacht. Äußerst praktisch ist auch, dass du bei dieser Sportart ausschließlich mit deinem eigenen Körpergewicht arbeitest und keine weiteren Geräte benötigst – somit kannst du die Übungen auch gut daheim durchführen.

Eine bessere Haltung

Pilates verbessert durch gezielte Wirbelsäulen-Übungen das Hohlkreuz und den Rundrücken. Zu Beginn werden die Muskeln gelockert und daraufhin gestärkt, was einen positiven Einfluss auf deine Körperhaltung hat. Die feinen Bewegungen verhelfen dir generell zu einer aufrechteren Haltung.

Tief durchatmen und entspannen

Wenn du dich für Pilates entscheidest, stehen dein Körper und Geist im Vordergrund. Die Trainingseinheiten verlaufen ruhig, ohne jegliche Hektik und Stress. In der Zeit kannst du dich ganz bewusst auf dich selbst konzentrieren und den Alltag ganz außer Acht lassen. Danach wirst du dich deutlich entspannter und wohler fühlen.

Vor allem wenn du den ganzen Tag im Büro sitzt und täglich mit Verspannungen zu kämpfen hast, sorgt Bewegung für einen guten Ausgleich.
Solltest du dein Idealgewicht anstreben, kannst du Pilates auch mit einem Ausdauertraining verbinden. So verbrennst du Kalorien und arbeitest unter anderem auch an deinen Bauchmuskeln.
Eine Alternative zum gewöhnlichen Pilates ist Aqua-Pilates. Dabei wirkt der Wasserwiderstand wie eine Art Trainingsgerät auf deinen Körper und fordert deine Muskeln stärker als beim gewöhnlichen Pilates.

 

Bewegungstipp: Pilates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.