Qualitätsprodukte von
Fachapotheker Rudolf Keil
Hergestellt in
Deutschland
Versandkostenfrei
ab 39 €

Sportarten – Vor- und Nachteile

Auf unserem MADENA Blog erhältst du regelmäßig Artikel zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Sport und Wissenschaft sowie viele leckere Rezepte, die Du leicht in die MADENA Methode integrieren kannst.

Info Box- Who we are

Laufen, Schwimmen, Radfahren – Vor- und Nachteile auf einen Blick

Wer sich sportlich betätigen möchte, dem bieten sich unzählige Möglichkeiten. Hunderte von Vereinen werben in deutschen Städten um Mitglieder, von der beliebten Breitensportart wie Fußball bis hin zur eher exotischen Randsportart steht alles auf dem Programm. Viele Kursanbieter wenden sich mit ihrem Angebot direkt an bestimmte Zielgruppen wie Schwangere, Mütter, Singles oder Senioren. Das Engagement in solchen Kursen hat als angenehmen Nebeneffekt also auch eine soziale Komponente. Bevor du dich für eine Sportart entscheidest, solltest du dich vor allem fragen, was dir Spaß macht. Wenn du unschlüssig bist, gibt es immer die Möglichkeit, einmal reinzuschnuppern. Zur groben Orientierung haben wir die Vor- und Nachteile einiger beliebter Sportarten für dich übersichtlich zusammengefasst.

  • Laufen

Pro:

  1. Höchster Energieverbrauch aller Ausdauersportarten
  2. Geringes Verletzungsrisiko
  3. Kaum Kosten für Equipment
  4. Du kannst fast überall ohne große Vorbereitung loslegen

Contra:

  1. Spricht fast ausschließlich Bein- und Gesäßmuskulatur an
  2. Belastend für Knochen und Gelenke

 

  • Schwimmen:

Pro:

  1. Hoher Energieverbrauch
  2. Geringes Verletzungsrisiko
  3. Beansprucht alle wichtigen Muskelgruppen
  4. Überaus gelenkschonend

Contra:

  1. Kosten für Schwimmbäder
  2. Örtlich gebunden

 

  • Radfahren

Pro:

  1. Hoher Energieverbrauch
  2. Gelenkschonend
  3. Einfachster Einstieg in den Ausdauersport

Contra:

  1. Spricht, wie das Laufen, vor allem Bein- und Gesäßmuskulatur an
  2. Verletzungsgefahr durch Stürze
  3. Hohe Anschaffungskosten

 

  • Turnen

Pro:

  1. Guter Energieverbrauch
  2. Spricht alle Muskelgruppen an
  3. Schult Gleichgewichtssinn und Koordination

Contra:

  1. Höheres Verletzungsrisiko
  2. Örtlich gebunden

 

  • Tennis

Pro:

  1. Hoher Energieverbrauch
  2. Spricht alle Muskelgruppen an
  3. Geringes Verletzungsrisiko

Contra:

  1. Hohe Anschaffungskosten
  2. Örtlich gebunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.